Whut Up, NBA!? (Ep.12)

Saisonstart trotz und mit Covid, Verpflichtungen auf der Trainerbank, Trade-Gerüchte und natürlich die Wahl! Es hat sich mal wieder dieses und jenes angesammelt und wie immer, wenn man nicht weiß wohin mit dem Kram, haut man alles in eine Schublade. Bei uns nennt sich das: Whut Up, NBA!?


Die Liga steuert mit Siebenmeilen-Stiefeln auf die Free Agency und den Saisonstart zu. Die Vorstellungen der Ligabosse und der Spieler gingen durchaus auseinander, mittlerweile konnte man sich aber auf einen konkreten Zeitplan einigen. Wir besprechen die Pläne des Board Of Governors und der Spielergewerkschaft und erläutern, wie eine volle Saison unter Corona-Bedingungen ablaufen könnte. Zudem sind die neuen Superteams auf einigen Coaching-Bänken der NBA Thema und zur Abrundung des Ganzen haben wir uns noch ein paar Trade-Gerüchte herausgepickt, die bereits von z.B. Zach Lowe und anderen halbwegs vertrauenswürdigen NBA-Journalisten diskutiert wurden (also keine hanebüchenen Twitter-Phantasien).    


Zu Beginn quatschen Sammo, Benne & Mat nochmal über die Wahl des US-Präsidenten, wie sie den Abend und die folgenden Tage erlebt haben und was das alles für Auswirkungen auf die NBA haben wird. Wer keinen Bock auf Politik hat und das Wort Trump schon nicht mehr hören kann, spult einfach zu Minute 25:45 vor.
Das Logo orientiert sich diesmal übrigens am Throwback-Jersey der Charlotte Hornets – classic 90’s Farbverirrung at its best! 😉 Viel Spaß!

_____________________________

Für mehr Infos und Bonus-Content checkt unsere WEBSITE.
Alle Hörmöglichkeiten und Social-Media-Links findet ihr HIER.
Tauscht euch mit uns und anderen aus – im FORUM.
Wir freuen uns riesig über eine Bewertung bei iTUNES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.