Shorty: Billy Donovan in Chicago

Die Chicago Bulls haben einen neuen Coach gefunden! Endlich, möchte man sagen, denn Jim Boylen hat in Windeseile bewiesen, dass seine Beförderung zum Head Coach eine wirklich miese Idee war. Nun soll also Billy Donovan in der Windy City für Ordnung und ein vernünftiges Spielsystem sorgen. Während große Teile der Bulls-Community guter Dinge sind, zeigt sich Sammo extrem skeptisch. Benne hat das direkt als Anlass für einen Shorty genommen und zusammen besprechen die beiden, warum der Fit (leider) schlechter sein könnte, als erhofft.

In diesem Pod kommt auf den Tisch, was die aktuellen Ziele und Aufgabenstellungen in Chicago sind, was noch fehlt und woran es hapert. Was muss ein Coach mitbringen, um zu den Bulls zu passen und sie sowohl als Team, als auch rein spielerisch nach vorne zu bringen? Wie sieht eigentlich Billy Donovans Track Record aus und wie genau agieren seine Teams in Offense und Defense?

Sammo rantet tatsächlich weniger als gedacht, erklärt dafür aber, welche Probleme aus seiner Sicht auf dem Tisch liegen und worauf sich seine Skepsis gründet. Hört rein und teilt uns mit, wie ihr der Verpflichtung gegenüber steht. Welchen Coach hättet ihr lieber an der Seitenlinie gesehen und wie wird sich – eurer Ansicht nach – die nähere Zukunft der Bulls darstellen?    

_________________________

Für mehr Infos und Bonus-Content checkt unsere WEBSITE.
Alle Hörmöglichkeiten und Social-Media-Links findet ihr HIER.
Tauscht euch mit uns und anderen aus – im FORUM.
Wir freuen uns riesig über eine Bewertung bei iTUNES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.